Zum Inhalt springen

Neu-Seh-Land

Was zu gewinnen ist, wenn man die Perspektive wechselt

Datum: 28.02.2025, 18:00 Uhr02.03.2025, 13:00 Uhr


Sehen – das ist ein hochkomplexer Vorgang, bei dem Auge und Gehirn in jeder Sekunde Erstaunliches leisten. Doch nicht nur das ist staunenswert: Entscheidend für unser Leben ist, was wir aus den Bildern und Eindrücken machen, wie sie unser Leben prägen.

Jedes Leben ist einzigartig und somit auch jede Lebensreise. Immer wieder werden wir mit neuen Eindrücken konfrontiert. Was wir daraus machen, wie wir sehen (wollen), das hängt von unserer Sichtweise, von unserer Perspektive, ab. Hierin sind wir nicht festgelegt, sondern wir können unseren Blick weiten, die Perspektive wechseln und uns öffnen für neue Erfahrungen.

Jeder Mensch hat – im wahrsten Sinne des Wortes – seine eigene Weltanschauung. In dieser Verschiedenheit liegt Zündstoff, aber auch ein enormer Reichtum, das eigene Blickfeld zu erweitern.

Entdecken Sie an diesem Wochenende das Sehen neu und als ein wunderbares Instrument, Ihr Leben zu bereichern!

Ulla Peffermann-Fincke ist u.a. Autorin des Buches »Neu-Seh-Land. Was zu gewinnen ist, wenn man die Perspektive wechselt«.

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)

  • 328 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • 298 € Einzelzimmer mit Dusche/WC auf der Etage (Dusche und WC befinden sich in unmittelbarer Nähe des Zimmers und werden mit maximal 3 Personen geteilt.)
  • 298 € Doppelzimmer mit Dusche/WC (pro Person)
     

Leitung/Referent*innen
Ulla Peffermann-Fincke, Aadel Maximilian Anuth