Profil und Kurse von Maria Feimann

s21 Kirche der Beteiligung

16.04.
16:00
bis
18.04.
13:00
Werkstatt I für Haupt- und Ehrenamtliche in den Gemeinden

Anmeldung
Elisabeth Oesterreich, Seelsorgeamt im Bistum Osnabrück, Telefon 0541/318-221, e.oesterreich@bistum-os.de

Kooperation
In Kooperation mit dem Seelsorgeamt Osnabrück

Nicole Muke, Maria Feimann

s21 Qualifizierung für Ehrenamtliche in der Ambulanten Kinderhospizarbeit

19.04.
09:00
bis
23.04.
13:00
BU

Dieser Qualifizierungskurs ist Teil einer mehrteiligen Schulung, die Ehrenamtliche des Ambulanten Kinderhospizdienstes auf die Begleitung lebensverkürzt erkrankter Kinder und ihrer Familien vorbereitet. Themen der Kurswoche sind unter anderem:

  • Besonderheiten in der Kinderhospizarbeit
  • Familiensysteme
  • Kommunikation und Wahrnehmung
  • persönliche Erfahrungen mit Sterben und Tod
  • OPI-Konzept (OPI = Offenheit, Partnerschaftlichkeit, Integration)

Information und Anmeldung
Susanne Wagner oder Britta Kemper, ako@osnabruecker-hospiz.de, Telefon 0541/3505524.

Bildungsurlaub
Für diese Qualifizierung kann Bildungsurlaub beantragt werden.

Kooperation
In Kooperation mit dem Ambulanten Kinderhospizdienst Osnabrück

Susanne Wagner, Maria Feimann

s21 Für mich soll’s rote Rosen regnen

07.05.
18:00
bis
09.05.
13:00
Wochenende für alleinerziehende Frauen und ihre Kinder von 3 bis 16 Jahren

Für mich soll’s rote Rosen regnen,
mir sollten ganz neue Wunder begegnen.
Mich fern vom Alten neu entfalten, von dem,
was erwartet, das meiste halten.
Hildegard Knef

Auf sich selbst achten, den eigenen Wünschen und Erwartungen Raum und Zeit geben, sich Gutes tun – all das kommt in der Hektik des Alltags, in den stressigen Situationen von Beruf und Familie oft zu kurz. An diesem Wochenende ist Zeit zum Entspannen und Wohlfühlen, zum Nachdenken über Erwartungen, Entfaltungen – und über Wunder ...

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft im Doppel- oder Dreibettzimmer)
Erwachsene: 60 €
Kinder: 32 € je Kind, kostenfrei ab 3. Kind

s21 T'ai-Chi-Pfingstwerkstatt 2021

21.05.
18:00
bis
23.05.
13:00
T'ai-Chi-Workshops zur Vertiefung: Stille und Freude in der Bewegung

Stille und Freude in der Bewegung – diese Begriffe charakterisieren die diesjährige T'ai-Chi-Pfingstwerkstatt. Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, aus fast 40 Workshops für Anfänger*innen und Fortgeschrittene zu wählen und ihre T'ai-Chi-Praxis (T'ai Chi Ch'uan und Qigong) unter Anleitung von knapp 30 Unterrichtenden zu wiederholen, zu vertiefen und sich auszutauschen – oder auch einfach mal »reinzuschnuppern«. Haus Ohrbeck steht den Teilnehmenden mit allen Räumen zur Verfügung und bietet mit Klostergarten, Wald und anderen Rückzugsmöglichkeiten im Freien die ideale Umgebung für sitzende und bewegte Meditation.

Anmeldung
www.speer-taichichuan.de
Bitte melden Sie sich für die Workshops bis zum 10.04.2021 an.

Klemens J. P. Speer, Maria Feimann

s21 T'ai Chi Ch'uan und meditative Energiearbeit

28.05.
18:00
bis
30.05.
13:00
Kurze Form – Vertiefung

Wiederholung und Vertiefung der Kurzen Form nach Cheng Man-Ching und der Kurzen Sequenzen; Energiearbeit im Stehen und Sitzen im Za-Zen.

Das Seminar wendet sich an T'ai-Chi-Kursleiter*innen und an Teilnehmende, die einen Abschluss als T'ai-Chi-Kursleiter*in anstreben. Interessierte mit Kenntnis der ganzen Kurzen Form nach Cheng Man-Ching können bei entsprechenden Voraussetzungen nach Rücksprache mit dem T'ai-Chi-Lehrer teilnehmen.

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)
302 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
278 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

Klemens J. P. Speer, Maria Feimann

s21 T'ai Chi Ch'uan

09.07.
18:00
bis
11.07.
13:00
Dreiteilige Vertiefung für T'ai-Chi-Ch'uan- und Qigong-Unterrichtende; Kursleiter- bzw. Lehrer-Abschluss – Wochenende 3

Die Vertiefungswochenenden wenden sich an alle, die in einer T'ai-Chi-Ch'uan-Ausbildungsgruppe T'ai Chi unterrichten möchten.

Information und Rückfragen
info@klemens-j-p-speer.de

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)
307 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
283 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

Klemens J. P. Speer, Maria Feimann

s21 Nur wo du zu Fuß warst, warst du wirklich

30.08.
11:00
bis
03.09.
13:00
Wandern im Teutoburger Wald

Wandern hat in Deutschland unter den Freizeit- und Erholungsaktivitäten einen Spitzenplatz: Bewegung an der frischen Luft, befreiendes Aufatmen in der Natur, die Seele baumeln lassen. Besonderen Erholungswert haben die Vielfalt und Schönheit des Teutoburger Waldes und des Osnabrücker Hügellandes. Auf dem Programm stehen Halbtages- und Tagestouren. Länge und Schwierigkeitsgrad der Wanderungen variieren je nach Witterung. Pausen werden regelmäßig eingehalten. Teilnehmende sollten körperlich fit sein und drei bis fünf Stunden (reine Gehzeit) am Tag wandern können.

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)

  • 351 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • 303 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

s21 Sitzen in Stille im Stil des Zen

10.09.
18:00
bis
12.09.
13:00
Achtsamkeitstraining und Meditation

Immer mehr Menschen stärken ihre Gesundheit durch Yoga, T'ai Chi, Qigong oder durch Fitnesstraining, Joggen und Sport. Die positiven Ergebnisse, den Körper in Bewegung zu bringen, können auf geistiger Ebene vertieft werden, um ganz in die eigene Mitte zu kommen: Achtsames Sitzen in Stille, achtsames Gehen und achtsames, bewusstes Sprechen verstärken das Ankommen bei sich selbst. Die Praxis des Zen und der Kontemplation tragen dazu bei, auch im Alltag und im täglichen Tun ganz wach, präsent und entspannt zu sein. Es geht um eine innere Verwandlung: von der Haben-Mentalität ganz zur Seins-Mentalität.

Bei den Übungen wird die Achtsamkeit forschend nach innen gerichtet, um die eigene Ruhe und Kraft wiederzuentdecken. Bewusst atmen, sitzen, stehen, gehen, die Empfindungen des Körpers, Gefühle und Gedanken beobachten, die innere und äußere Natur bewusst wahrnehmen – das kann zur großen Hilfe für den Alltag werden.

In Einzelgesprächen unterstützt Klemens J. P. Speer die Teilnehmenden, ihren eigenen Weg zur Stille und zur inneren Mitte zu finden.

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)
277 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
253 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

Klemens J. P. Speer, Maria Feimann

s21 T'ai Chi – Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und Gesundheit

24.09.
18:00
bis
26.09.
13:00
Einfache Übungen für das innere Gleichgewicht im Alltag

Aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) sind im Westen vor allem Akupunktur und Kräutermedizin bekannt, doch auch T'ai Chi und Qigong bauen auf der Harmonielehre der TCM auf.

Die langsam fließenden, entspannenden Übungen des T'ai Chi-Qigong bieten die Möglichkeit, eigenes gesundheitliches und geistiges Ungleichgewicht zu erforschen. T'ai Chi kann als Übungsweg dazu beitragen, das eigene Leben zu zentrieren und neu auszurichten. Die Teilnehmenden üben und lernen einfache Bewegungen für den Alltag, die das Innere harmonisieren und ihnen helfen, ihre innere Balance zu stabilisieren bzw. wiederzufinden.

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)
257 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
233 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

Klemens J. P. Speer, Maria Feimann