Kindertageseinrichtungen

s20 Erzähl mir von Hanna, Rafael und Lydia!

08.06.
10:30
bis
09.06.
15:00
Biblische Geschichten neu entdecken – Fortbildung für Religionspädagogische Fachkräfte

Kindern biblische Geschichten zu erzählen, macht Freude. Dabei gibt es zu Recht »Klassiker« wie die Arche Noah oder die Weihnachtserzählungen. In diesem Seminar stehen biblische Gestalten im Mittelpunkt, die es noch nicht in den religionspädagogischen Mainstream geschafft haben: Hanna, Rafael und Lydia. Das Seminar bietet Gelegenheit, die biblischen Grundlagen kennenzulernen und religionspädagogische Umsetzungsmöglichkeiten auszuprobieren.

Die Fortbildung wendet sich an alle, die bereits die Qualifikation als Religionspädagogische Fachkraft erworben haben.

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterbringung im Einzelzimmer mit Dusche/WC)
105 €

s20 Als Leiterin Perspektiven gewinnen

15.06.
09:00
bis
15.06.
14:30
Vierteilige Praxisreflexion für Leitungskräfte in Kitas – Teil 4

Dies ist eine mehrteilige Veranstaltung, die mit diesem Kursteil endet. Ein nachträglicher Einstieg ist nicht möglich.

Kooperation
In Kooperation mit dem Caritasverband der Diözese Osnabrück

Bernhard Ebenthal, Franziska Birke-Bugiel

s20 Ständig Streit in der Krippe?

17.06.
10:30
bis
18.06.
15:00
Umgang mit aggressivem Verhalten von Kindern unter drei Jahren

Absichtlich wird ein Bauwerk umgeschubst, ein Kind wird aus heiterem Himmel gebissen, der Streit um einen Baustein endet mit Handgreiflichkeiten – diese alltäglichen Szenen aus der Arbeit mit Kleinstkindern werfen Fragen auf, mit denen sich das Seminar befasst:

  • Wann kann/sollte von aggressivem Verhalten gesprochen werden?
  • Wie können Sie erkennen, ob mangelnde Erfüllung der Bedürfnisse einzelner Kinder die Ursache für das Verhalten ist?
  • Wie können Sie durch die Gestaltung des Raumes oder das Materialangebot für mehr Ruhe in der Gruppe sorgen?
  • Wie gelingt ein konstruktiver Austausch mit Eltern von Kindern, die beißen oder gebissen wurden?
  • Können Sie in Ihrem Team Absprachen treffen, die es Kindern und Fachkräften erleichtern, den Alltag stressfreier zu gestalten?

Kooperation
In Kooperation mit dem Caritasverband der Diözese Osnabrück

Kosten
(enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterbringung im Einzelzimmer mit Dusche/WC)
155 €

s20 Schön und lieb – wild und frech?

24.09.
10:30
bis
25.09.
15:00
Gender in der Kita

Zu Ihren Kernaufgaben gehört es, die Kinder im Kitaalltag zu beobachten. Der Fokus kann auf der sprachlichen Entwicklung liegen, auf den motorischen Fähigkeiten, oder, oder... Dieses Seminar bietet eine weitere Perspektive an: Die Idee ist, den Kitaalltag mit der »Genderbrille« in den Blick zu nehmen. Was fällt Ihnen auf, wenn Sie an Spielbereiche oder Angebote denken? Was passiert am Spielzeugtag? Wer engagiert sich wo? Welche Wirkung könnten diese Erfahrungen für Mädchen und Jungen haben? Agieren Sie unterschiedlich, wenn Sie mit einem Jungen spielen oder mit einem Mädchen? Darf Spiderman Glitzerschminke bekommen? Welche Reaktionen gibt es bei Eltern, wenn ein Kind sich nicht geschlechtstypisch verhält? Was ist den Kindern im Laufe der Kitazeit wichtig? Und was liegt Ihnen ganz persönlich am Herzen?

Kooperation
In Kooperation mit dem Kultusministerium des Landes Niedersachsen

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterbringung im Einzelzimmer mit Dusche/WC)
177 €