Entspannen, bewegen, sich finden

w21/22 T'ai Chi Ch'uan und meditative Energiearbeit

12.11.
18:00
bis
14.11.
13:00
Lange Form – Vertiefung

Schwerpunkt ist die Vertiefung der Langen Form mit Beispielen zu den Anwendungen. Weiterhin werden Partnerübungen, das stille Sitzen im Stil des Zen und meditative Energiearbeit praktiziert.

Das Seminar richtet sich an alle, die die Lange Form bereits gelernt haben, also auch an T'ai-Chi-Lehrende. Interessierte, die den zweiten Teil der Langen Form nach Yang Chen Fu kennen, können bei entsprechenden Voraussetzungen nach Rücksprache mit dem T'ai-Chi-Lehrer teilnehmen.

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)

  • 302 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • 278 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

Klemens J. P. Speer, Maria Feimann

w21/22 Gehen ins Leben

19.11.
18:00
bis
21.11.
13:00
Feldenkrais-Methode und Musik

Ausgerechnet im November vom Leben reden? Mit seinen kürzer werdenden Tagen, obendrein oft verbunden mit Nebel, lädt dieser Monat doch wenig dazu ein, vom Leben zu sprechen – oder vielleicht doch? Der Kreislauf der Natur beinhaltet immer den Blick nach vorne: Mit ihrem Rückzug im Herbst und Winter beginnt sie, sich für den Neuaufbruch im Frühjahr zu sammeln.

Sich zu sammeln und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren gibt auch Menschen die Kraft und Energie, die sie brauchen, um anschließend wieder gestärkt in ihr Leben zu gehen. Die Übungen der Feldenkrais-Methode helfen, sich zu sammeln und so bei sich zu sein. Musikalische Elemente unterstützen dabei.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bringen Sie bitte bequeme Kleidung und warme Socken mit.

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)

  • 242 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • 218 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

Romy Bronner, Br. Thomas Abrell ofm

w21/22 Sitzen in Stille im Stil des Zen

20.11.
10:00
bis
20.11.
18:00
Zen-Übungstag: Achtsamkeitstraining und Meditation

Viele Menschen sind an ihren Leistungsgrenzen, sind unruhig und zerstreut. Achtsamkeitstraining und Meditation tragen dazu bei, die eigene Mitte zu finden bzw. wiederzufinden. Es geht darum, die Aufmerksamkeit nach innen zu richten, sich selbst zu erforschen und das Leben ruhig und achtsam zu gestalten. Bewusst zu essen, zu sitzen, zu stehen, sich zu bewegen, zu gehen und zu atmen kann zur großen Erfahrung und Hilfe für den Alltag werden.

Der Übungstag gibt konkrete Anleitung zum stillen Sitzen im Stil des Zen und vermittelt ergänzende Übungen aus Qigong und T'ai Chi. In Einzelgesprächen unterstützt Klemens J.P. Speer, Zen- und T'ai-Chi-Lehrer, die Teilnehmenden in ihren persönlichen Möglichkeiten, den eigenen Weg zur Ruhe und zur inneren Mitte zu finden. Der Übungstag findet weitgehend im Schweigen statt.

Kosten (enthalten Kurskosten und Verpflegung)
110 €

Klemens J. P. Speer, Maria Feimann

w21/22 T'ai Chi Ch'uan: Der Mensch zwischen Himmel und Erde

21.01.
18:00
bis
23.01.
13:00
Einführung

Die chinesische Bewegungskunst T'ai Chi Ch'uan ist eine natürliche Heilmethode. Sie reguliert Atmung und Herz und stärkt Kreislauf und Nervensystem. Körper, Geist und Seele kommen in Einklang. Die Teilnehmenden üben einfache einführende Bewegungsmuster und erlernen die kurze Bewegungssequenz »Himmel und Erde«. Sie spiegelt die Stellung des Menschen zwischen der »geistigen Welt« und dem »irdischen Alltag« und dem Übungsprinzip der »Lebenspflege«. Ergänzend sind Lockerungs- und Aufwärmübungen und eine Einführung in die Kurze T'ai-Chi-Form nach Cheng Man-Ching und sitzende Meditation (Za-Zen).

Information
info@klemens-j-p-speer.de

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)

  • 293 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • 263 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

Klemens J. P. Speer, Maria Feimann

w21/22 Gleichgewicht von Körper und Seele

28.01.
14:30
bis
30.01.
13:00
Eutonie und Meditation

Das Seminar bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, körperlich und seelisch (wieder) ins Gleichgewicht zu kommen. Spannungen können sich lösen, Besinnung wird möglich. Die Signale von Leib und Seele werden neu wahrnehmbar. So können eine neue Beheimatung im eigenen Leben und eine positive Ausrichtung erreicht werden. Schwerpunktmäßig wird mit Eutonie gearbeitet, um durch körperliche Entspannung der Seele ein Zuhause zu bereiten. Meditationen und Zeiten der Stille treten unterstützend hinzu.

Im Übungsraum befinden sich Matten und Decken. Für das persönliche Wohlbefinden empfehlen wir, ein Laken oder eine Decke als zusätzliche Auflage mitzubringen und dicke, eventuell rutschfeste Socken sowie eine Kopfunterlage, die sich in unterschiedliche Höhen modellieren lässt.

Bringen Sie für die Kursarbeit bitte warme, bequeme Kleidung mit und darüber hinaus Schuhe und Kleidung, die es Ihnen auch bei Regen ermöglichen, sich im Freien zu bewegen.

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)

  • 296 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • 266 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

Renate Riese, Aadel Maximilian Anuth

w21/22 T'ai Chi Ch'uan – Vertiefung

04.02.
18:00
bis
06.02.
13:00
Drittes Abschlusswochenende für T'ai-Chi-Unterrichtende

Dieses Wochenende wendet sich an alle, die T'ai Chi unterrichten und den eigenen Übungs- und Lebensweg – und das Unterrichten – allein, zu zweit oder in der Gruppe reflektieren und vertiefen möchten.

Neue Interessentinnen und Interessenten können bei entsprechenden Voraussetzungen und nach Rücksprache mit dem T'ai-Chi-Lehrer teilnehmen.

Information
info@klemens-j-p-speer.de

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)

  • 333 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • 303 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

Klemens J. P. Speer, Maria Feimann

w21/22 Zen und Kontemplation

25.02.
18:00
bis
27.02.
13:00
Achtsamkeitsübungen

Achtsamkeitsübungen können helfen, Krankheiten zu heilen, Stress abzubauen und Schmerzen zu lindern. Achtsamkeit bzw. Bewusstheit baut zudem Unruhe und Zerstreuung ab. Meditation trägt dazu bei, die eigene Mitte (wieder) zu finden. Es geht darum, die Aufmerksamkeit nach innen zu richten, sich selbst zu erforschen und die kleinen Wunder des Lebens neu zu entdecken. Dies gibt Kraft, das Leben lebendig und mit mehr Freude zu gestalten. Übungen helfen, die innere Stille zu entdecken: Bewusst zu essen, zu sitzen, zu stehen, sich zu bewegen, zu gehen und zu atmen und die innere und die äußere Natur zu genießen, kann zur großen Erfahrung und Hilfe für den Alltag werden.

Das Seminar gibt konkrete Anleitung zum stillen Sitzen im Stil des Zen und vermittelt ergänzend Übungen aus Qigong und T'ai Chi Ch'uan. In Einzelgesprächen unterstützt Klemens J. P. Speer, Zen- und T'ai-Chi-Lehrer, die Teilnehmenden in ihren persönlichen Möglichkeiten, den eigenen Weg zur Ruhe und zur inneren Mitte zu finden.

Das Wochenende findet weitgehend im Schweigen statt. Bitte bringen Sie, falls vorhanden, ein eigenes Sitzkissen mit.

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)

  • 293 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • 263 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

Klemens J. P. Speer, Maria Feimann

w21/22 Verkörpertes Leben

28.02.
14:30
bis
04.03.
13:00
Feldenkrais-Methode mit Musik

Der Begriff »Leibgedächtnis« beschreibt, dass viele Erfahrungen, die ein Mensch gemacht hat, für ihn zugänglich und abrufbar sind, ohne dass er sie sich bewusst ins Gedächtnis rufen oder sich aktiv erinnern müsste – sie sind im Körper gespeichert. Unsere Art uns zu bewegen gehört genauso dazu wie die Erinnerungen an positive oder negative Ereignisse, die uns helfen, Entscheidungen intuitiv zu treffen.

Die Übungen der Feldenkrais-Methode unterstützen dabei, in Beziehung zum eigenen Körper zu treten. Musikalische Elemente helfen, die Erfahrungen zu vertiefen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bringen Sie bitte bequeme Kleidung und warme Socken mit.

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)

  • 498 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • 438 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

Romy Bronner, Br. Thomas Abrell ofm

w21/22 T'ai Chi Ch'uan und meditative Energiearbeit

25.03.
18:00
bis
27.03.
13:00
Lange Form – Vertiefung

Schwerpunkt ist die Vertiefung der Langen Form mit Beispielen zu den Anwendungen. Weiterhin werden Partnerübungen, das stille Sitzen im Stil des Zen und meditative Energiearbeit praktiziert.

Das Seminar richtet sich an alle, die die Lange Form bereits gelernt haben, also auch an T'ai-Chi-Lehrende. Interessierte, die den zweiten Teil der Langen Form nach Yang Chen Fu kennen, können bei entsprechenden Voraussetzungen nach Rücksprache mit dem T'ai-Chi-Lehrer teilnehmen.

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)

  • 323 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • 293 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

Klemens J. P. Speer, Maria Feimann

s22 Herz-Yoga und Herz-Meditation

08.04.
18:00
bis
10.04.
13:00
Yoga-Wochenende

Unser Alltag ist geprägt von Herausforderungen und von einer Flut an Reizen und Informationen, die unsere ständige Aufmerksamkeit und Zuwendung wollen. Wie gehen Sie damit um? Was davon nehmen Sie sich zu Herzen? Und wann wird es Ihnen zu viel und Sie machen einfach »dicht«? Wo und wann können Sie loslassen, sich entspannen? Wer steht Ihnen zur Seite, wenn es eng wird und Sie Hilfe brauchen? Was macht Ihr Herz eng – was macht es weit?

Bereits die weisen Yogis erkannten, dass das Herz, nicht der Kopf, der Sitz der höchsten Bewusstheit im Menschen ist. Und auch unsere Vorfahren und Märchen erzählen uns, dass ein kaltes, enges oder hartes Herz ungesund und unmenschlich ist.

Das Herz – auch Ihr Herz – steht im Mittelpunkt dieses Wochenendes: Mit den sanften Übungen des Herz-Yoga und der Herz-Meditation können wir unser Herz öffnen und lernen, es weich und offen zu halten. In praktischen Übungen lernen Sie die Vielfalt des lebendigen Yoga kennen und erfahren Wissenswertes über das energetische Herz (Anahata-Chakra), das soziale Herz (Karuna) und das spirituelle Herz (Purusha). Sie bekommen Einblicke in Wissenschaft und Medizin, z.B. in die neuronale Herzintelligenz und in die Zusammenhänge zwischen Herz, Atem und Nervensystem.

Das Seminar ist für Anfänger*innen und Fortgeschrittene mit regulärer Gesundheit geeignet. Yoga und Entspannung nährt, stärkt und übt das Herz-Kreislaufsystem achtsam und bewusst in individueller Belastungsgrenze. Wir üben nicht mit Pulsuhr, daher ist es kein Cardiotraining. Falls Sie unsicher sind, ob die Teilnahme für Sie geeignet ist, fragen Sie bitte Ihre Ärztin/Ihren Arzt.

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung für die Yoga-Praxis mit, eine Matte, Decke, Kissen oder Rolle sowie Kladde und Stift für Notizen. Ein Skript zu den meditativen Übungen ist in der Kursgebühr enthalten.

Marion Schulte ist zertifizierte Yoga-Lehrerin und in der Prävention, der Yoga-Ausbildung wie auch in der Yoga-Philosophie aktiv.

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)

  • 296 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • 266 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

Marion Schulte, Regina Wahl