Entspannen, bewegen, sich finden

s19 Gleichgewicht von Körper und Seele

22.08.
14:30
bis
25.08.
13:00
Eutonie und Meditation

Das Seminar bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, körperlich und seelisch (wieder) ins Gleichgewicht zu kommen. Spannungen können sich lösen, Besinnung wird möglich. Die Signale von Leib und Seele werden neu wahrnehmbar. So können eine neue Beheimatung im eigenen Leben und eine positive Ausrichtung erreicht werden. Schwerpunktmäßig wird mit Eutonie gearbeitet, um durch körperliche Entspannung der Seele ein Zuhause zu bereiten. Meditationen und Zeiten der Stille treten unterstützend hinzu.

Im Übungsraum befinden sich Matten und Decken. Für das persönliche Wohlbefinden empfehlen wir, ein Laken oder eine Decke als zusätzliche Auflage mitzubringen und dicke, eventuell rutschfeste Socken sowie eine Kopfunterlage, die sich in unterschiedliche Höhen modellieren lässt.

Bringen Sie für die Kursarbeit bitte warme, bequeme Kleidung mit und darüber hinaus Schuhe und Kleidung, die es auch bei Regen ermöglichen, sich im Freien zu bewegen.

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)

  • 363 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • 327 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

Ursula Cremer, Joachim Fischer

s19 Die Lange Form des T’ai Chi Ch’uan lernen – Aug 2019

23.08.
18:00
bis
25.08.
13:00
Siebenteilige Lern- und Vertiefungsgruppe – Teil 5

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Kenntnis der Kurzen Form nach Cheng Man-Ching. Durch das Lernen und Üben der Langen Form wird auch das Üben der Kurzen Form vertieft. Energiearbeit, Partnerübungen und stilles Sitzen im Stil des Zen sind integrale Bestandteile.

Neue Interessentinnen und Interessenten können bei entsprechenden Voraussetzungen und nach Rücksprache mit dem T’ai-Chi-Lehrer teilnehmen.

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)

  • 291 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • 267 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

Klemens J. P. Speer, Maria Feimann

s19 T’ai Chi Ch’uan unterrichten

30.08.
18:00
bis
01.09.
13:00
Vertiefungsseminar für Unterrichtende

Dieses Wochenende wendet sich an alle, die T’ai Chi unterrichten und den eigenen Übungs- und Lebensweg – und das Unterrichten – allein, zu zweit oder in der Gruppe reflektieren und vertiefen möchten.

Neue Interessentinnen und Interessenten können bei entsprechenden Voraussetzungen und nach Rücksprache mit dem T’ai-Chi-Lehrer teilnehmen.

Information
info@klemens-j-p-speer.de

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)

  • 291 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • 267 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

Klemens J. P. Speer, Maria Feimann

s19 Neutralität ist ein guter Lehrer

20.09.
18:00
bis
22.09.
13:00
Feldenkrais-Methode und Musik

Neutralität ist eine schwierige Übung, denn sie verlangt, möglichst exakt die Mitte zwischen zwei Möglichkeiten zu finden. Im Bereich der Bewegung bedeutet das, in eine gleichmäßige Spannung und dadurch in die eigene Mitte zu kommen. Das Entdecken dieser Mitte führt so zur Entspannung. Die Übungen der Feldenkrais-Methode helfen, die Neutralität in den Bewegungen zu finden.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bringen Sie bitte bequeme Kleidung und warme Socken mit.

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)

  • 230 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • 206 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

Romy Bronner, Br. Thomas Abrell ofm

s19 Nur wo du zu Fuß warst, warst du wirklich

23.09.
10:30
bis
27.09.
13:00
Wandern im Teutoburger Wald

Wandern hat in Deutschland unter den Freizeit- und Erholungsaktivitäten einen Spitzenplatz: Bewegung an der frischen Luft, befreiendes Aufatmen in der Natur, die Seele baumeln lassen. Besonderen Erholungswert haben die Vielfalt und Schönheit des Teutoburger Waldes und des Osnabrücker Hügellandes. Auf dem Programm stehen Halbtages- und Tagestouren. Länge und Schwierigkeitsgrad der Wanderungen variieren je nach Witterung. Pausen werden regelmäßig eingehalten. Teilnehmende sollten körperlich fit sein und drei bis fünf stunden (reine Gehzeit) am Tag wandern können.

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)

  • 324 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • 276 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

w19/20 Die Lange Form des T’ai Chi Ch’uan lernen – Okt 2019

18.10.
18:00
bis
20.10.
13:00
Siebenteilige Lern- und Vertiefungsgruppe – Teil 6

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Kenntnis der Kurzen Form nach Cheng Man-Ching. Durch das Lernen und Üben der Langen Form wird auch das Üben der Kurzen Form vertieft. Energiearbeit, Partnerübungen und stilles Sitzen im Stil des Zen sind integrale Bestandteile.

Neue Interessentinnen und Interessenten können bei entsprechenden Voraussetzungen und nach Rücksprache mit dem T’ai-Chi-Lehrer teilnehmen.

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)

  • 292 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • 268 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

Klemens J. P. Speer, Maria Feimann

w19/20 Kannst du die Stille hören?

08.11.
18:00
bis
10.11.
13:00
Feldenkrais-Methode und Musik

Die Herbst- und Wintermonate sind in besonderer Weise davon geprägt, dass sich Stille mehr und mehr ausbreitet. Die Natur kommt zur Ruhe und lädt auch den Menschen dazu ein, still zu werden. Aber wie ist das: Kann man Stille eigentlich hören? Wenn Unruhe sich in Ruhe wandelt, kommen wir zu uns selbst, lauschen auf unser Inneres – und können durch die Stille uns selbst in der Stille hören.

Die Bewegungen der Feldenkrais-Methode bringen uns mit unserem Leib in Beziehung. Langsames und bewusstes Bewegen führt uns zu uns selbst. Musik kann diese Erfahrung ergänzen und vertiefen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bringen Sie bitte bequeme Kleidung und warme Socken mit.

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)

  • 237 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • 213 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

Romy Bronner, Br. Thomas Abrell ofm

w19/20 Sitzen in Stille im Stil des Zen – Nov 2019

23.11.
10:00
bis
23.11.
18:00
Achtsamkeitstraining und Meditation: Zen-Übungstag

Viele Menschen sind an ihren Leistungsgrenzen, sind unruhig und zerstreut. Achtsamkeitstraining und Meditation tragen dazu bei, die eigene Mitte zu finden bzw. wiederzufinden. Es geht darum, die Aufmerksamkeit nach innen zu richten, sich selbst zu erforschen und das Leben ruhig und achtsam zu gestalten. Bewusst zu essen, zu sitzen, zu stehen, sich zu bewegen, zu gehen und zu atmen kann zur großen Erfahrung und Hilfe für den Alltag werden.

Der Übungstag gibt konkrete Anleitung zum stillen Sitzen im Stil des Zen und vermittelt ergänzende Übungen aus Qigong und T’ai Chi. In Einzelgesprächen unterstützt Klemens J. P. Speer, Zen- und T’ai-Chi-Lehrer, die Teilnehmenden in ihren persönlichen Möglichkeiten, den eigenen Weg zur Ruhe und zur inneren Mitte zu finden. Der Übungstag findet weitgehend im Schweigen statt.

Kosten (enthalten Kurskosten und Verpflegung)
95 €

Klemens J. P. Speer, Maria Feimann

w19/20 Die Lange Form des T’ai Chi Ch’uan lernen – Nov 2019

29.11.
18:00
bis
01.12.
13:00
Siebenteilige Lern- und Vertiefungsgruppe – Teil 7

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Kenntnis der Kurzen Form nach Cheng Man-Ching. Durch das Lernen und Üben der Langen Form wird auch das Üben der Kurzen Form vertieft. Energiearbeit, Partnerübungen und stilles Sitzen im Stil des Zen sind integrale Bestandteile.

Neue Interessentinnen und Interessenten können bei entsprechenden Voraussetzungen und nach Rücksprache mit dem T’ai-Chi-Lehrer teilnehmen.

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)

  • 292 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • 268 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

Klemens J. P. Speer, Maria Feimann

w19/20 Sitzen in Stille im Stil des Zen – Jan 2020

25.01.
10:00
bis
25.01.
18:00
Achtsamkeitstraining und Meditation: Zen-Übungstag

Viele Menschen sind an ihren Leistungsgrenzen, sind unruhig und zerstreut. Achtsamkeitstraining und Meditation tragen dazu bei, die eigene Mitte zu finden bzw. wiederzufinden. Es geht darum, die Aufmerksamkeit nach innen zu richten, sich selbst zu erforschen und das Leben ruhig und achtsam zu gestalten. Bewusst zu essen, zu sitzen, zu stehen, sich zu bewegen, zu gehen und zu atmen kann zur großen Erfahrung und Hilfe für den Alltag werden.

Der Übungstag gibt konkrete Anleitung zum stillen Sitzen im Stil des Zen und vermittelt ergänzende Übungen aus Qigong und T’ai Chi. In Einzelgesprächen unterstützt Klemens J. P. Speer, Zen- und T’ai-Chi-Lehrer, die Teilnehmenden in ihren persönlichen Möglichkeiten, den eigenen Weg zur Ruhe und zur inneren Mitte zu finden. Der Übungstag findet weitgehend im Schweigen statt.

Kosten (enthalten Kurskosten und Verpflegung)
95 €

Klemens J. P. Speer, Maria Feimann

w19/20 Gleichgewicht von Körper und Seele

30.01.
14:30
bis
02.02.
13:00
Eutonie und Meditation

Das Seminar bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, körperlich und seelisch (wieder) ins Gleichgewicht zu kommen. Spannungen können sich lösen, Besinnung wird möglich. Die Signale von Leib und Seele werden neu wahrnehmbar. So können eine neue Beheimatung im eigenen Leben und eine positive Ausrichtung erreicht werden. Schwerpunktmäßig wird mit Eutonie gearbeitet, um durch körperliche Entspannung der Seele ein Zuhause zu bereiten. Meditationen und Zeiten der Stille treten unterstützend hinzu.

Im Übungsraum befinden sich Matten und Decken. Für das persönliche Wohlbefinden empfehlen wir, ein Laken oder eine Decke als zusätzliche Auflage mitzubringen und dicke, eventuell rutschfeste Socken sowie eine Kopfunterlage, die sich in unterschiedliche Höhen modellieren lässt. Bringen Sie für die Kursarbeit bitte warme, bequeme Kleidung mit und darüber hinaus Schuhe und Kleidung, die es Ihnen auch bei Regen ermöglichen, sich im Freien zu bewegen.

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)

  • 377 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • 341 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

Ursula Cremer, Joachim Fischer

w19/20 Der tragende Grund

24.02.
14:30
bis
28.02.
13:00
Feldenkrais-Methode und Musik

Was trägt mich eigentlich? Körperlich gesehen lässt sich diese Frage leicht beantworten: Füße und Beine tragen uns über den Boden und durch die Welt und helfen uns, aufrecht, zwischen Himmel und Erde ausgerichtet, zu stehen und zu gehen. Wer aufrecht durch das Leben gehen möchte, kommt jedoch früher oder später auch mit der Frage nach dem Sinn unseres Lebens, nach geistiger Orientierung und Ausrichtung in Berührung.

Die ruhigen Übungen der Feldenkrais-Methode helfen dabei, die Ausrichtung unseres Körpers neu zu entdecken, um aufrecht gehen zu können. Musik ergänzt die Feldenkrais-Übungen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bringen Sie bitte bequeme Kleidung und warme Socken mit.

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)

  • 487 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • 439 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

Romy Bronner, Br. Thomas Abrell ofm

w19/20 Was ist das Gegenteil von Stille?

20.03.
18:00
bis
22.03.
13:00
Feldenkrais-Methode und Musik

Ein Frühlingsmorgen ist in besonderer Weise geprägt durch das Erwachen der Vögel, deren Gesang, Trillern und Piepen die nächtliche Stille durchdringt und auflöst. Lebendigkeit tritt an die Stelle der winterlichen Ruhe und die Natur lässt keinen Zweifel daran: Das Leben steht wieder in den »Startlöchern«. Es ist, als hätte die Natur die Stille des Winters genutzt, um zu neuen Großtaten aufzubrechen.

Die sanft ausgeführten Übungen der Feldenkrais-Methode führen in die Ruhe, um durch die Ruhe hindurch in eine neue Lebendigkeit zu kommen. Musik ergänzt die Feldenkrais-Übungen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bringen Sie bitte bequeme Kleidung und warme Socken mit.

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)

  • 237 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • 213 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

Romy Bronner, Br. Thomas Abrell ofm

w19/20 T'ai Chi Chuan und meditative Energiearbeit

20.03.
18:00
bis
22.03.
13:00
Lange Form – Vertiefung

Schwerpunkt ist die Vertiefung der Langen Form mit Beispielen zu den Anwendungen. Weiterhin werden Partnerübungen, das stille Sitzen im Stil des Zen und meditative Energiearbeit praktiziert.

Das Seminar richtet sich an alle, die die Lange Form bereits gelernt haben, also auch an T’ai-Chi-Lehrende. Interessierte, die den zweiten Teil der Langen Form nach Yang Chen Fu kennen, können bei entsprechenden Voraussetzungen nach Rücksprache mit dem T’ai-Chi-Lehrer teilnehmen.

Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft)

  • 292 € Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • 268 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person

Klemens J. P. Speer, Maria Feimann