Franziskaner wählen neue Provinzleitung

Das Provinzkapitel der Deutschen Franziskanerprovinz hat am 12. Juni 2019 in Haus Ohrbeck eine neue Provinzleitung gewählt:

P. Cornelius Bohl ofm (3.v.l.) wurde als Provinzialminister in seinem Amt bestätigt und für weitere drei Jahre gewählt. Ihm zur Seite stehen als Provinzialvikar P. Markus Fuhrmann ofm (Obdachlosenseelsorger in Köln, 3.v.r.) sowie die vier Definitoren P. Franz Josef Kröger ofm (Provinzökonom, 2.v.r.), P. Thomas Abrell ofm (Bildungsreferent in Haus Ohrbeck, ganz rechts), P. Stefan Federbusch ofm (Leiter des Exerzitienhauses Hofheim, 2.v.l.) und P. Frank Hartmann ofm (Pfarrer in Mannheim, ganz links).