Haus Ohrbeck aktuell

Glücklich schätzen konnten sich die Ohrbecker, die Anfang Juli nicht in den Urlaub gefahren waren: Eine ganze herrliche Woche lang durften wir probieren, was Svenja als Übung für ihre Abschlussprüfung jeden Tag gekocht und gebacken hat.
Zum vollständigen Artikel

Eine prall gefüllte Sporttasche – nicht gerade das übliche Gepäck für ein Besinnungswochenende! Oder doch? Immerhin standen Laufen, Klettern und Freeletics auf dem Programm. Was das mit Besinnung und Spiritualität zu tun hat? Eine ganze Menge:
Zum vollständigen Artikel

Was passiert, wenn 23 Mütter und 27 Töchter mal wirklich Zeit für einander haben? Viel Lachen und viel Reden – jawohl! Basteln und nähen – auch das! Eine Bier…deckel…schlacht?!, – zugegeben: darauf wäre man so schnell wohl nicht gekommen…
Zum vollständigen Artikel

GanzMenschSein ist eine Veranstaltungsreihe Osnabrücker Bildungsträger, die ganzheitliche Übungssysteme einem breiteren Publikum bekannt machen möchte. Workshops, Vorträge und Filme laden ein, die Verbindung von Gesundheit, Bewusstsein und...
Zum vollständigen Artikel

»Haus Ohrbeck, 09:30 Uhr, Spendenübergabe« – so oder ähnlich dürfte es am 26. Januar im Kalender von Maria Graf, Sarah Dreger, Katharina Dauwe, Moritz Tegeler, Br. Markus Steinberger ofm und Lena Hagedorn gestanden haben. Haus Ohrbeck hatte sie...
Zum vollständigen Artikel

Heimat und Fremde – zu diesem anspruchsvollen Thema haben Kinder von sechs bis dreizehn Jahren in der Kunstschule paletti gearbeitet. Heimat – ja, was bedeutet das eigentlich genau? Wie fühlt sich Heimat an? Und was verbinden wir mit Fremde? Was...
Zum vollständigen Artikel

Wer am 19. Dezember, einem ganz normalen Montag, morgens zwischen neun und zehn Uhr durch Haus Ohrbeck gegangen wäre, hätte sich wohl gewundert: »Wir sind gleich wieder für Sie da«, zu lesen an der verwaisten Rezeption. Auch keine Menschenseele in...
Zum vollständigen Artikel

Hm, was tun, wenn einem die praktische Bildungsarbeit mit und für Menschen genau so liegt wie das wissenschaftliche Arbeiten? Muss man sich da nicht entscheiden? Nein, muss man nicht – Christiane Wüste bringt beides unter einen Hut:
Zum vollständigen Artikel

»Bei Interesse ist eine Weiterführung des Kurses geplant.« – schmunzeln muss man, wenn man diesen Satz aus dem Sommerprogramm 2006 heute liest, denn der Hebräischkurs »Die Bibel LESEN« findet seitdem ohne Unterbrechung statt: Zehn Jahre, drei mal...
Zum vollständigen Artikel

»Religionslehrer/in werden« hieß es zwei Jahre lang für die zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer der gleichnamigen Weiterbildung. »Religion unterrichten!« heißt es für sie jetzt, denn alle haben ihre Prüfung Ende Oktober in Haus Ohrbeck bestanden.
Zum vollständigen Artikel