Wir bleiben erreichbar!


Bis zum 18. April 2021 sind wir eingeschränkt erreichbar: Telefonisch werden Sie über die zentrale Rufnummer 05401/336-0 an eine*n Ansprechpartner*in weitergeleitet. E-Mails an info @haus-ohrbeck.de werden zweimal wöchentlich gelesen. 

Danke für Ihr Verständnis! Bleiben Sie gesund!

Liebe Seminarteilnehmer*innen, liebe Gäste,


damit Sie sich in Haus Ohrbeck sicher fühlen und sich hier so unbefangen und frei wie zur Zeit möglich bewegen können, beschreiben wir Ihnen einige der wichtigsten Corona-Maßnahmen unseres Hauses:


Alle Mitarbeitenden von Haus Ohrbeck werden regelmäßig auf das Coronavirus getestet
und setzen die aktuellen Corona-Hygieneverordnungen in Rezeption, Hauswirtschaft, Küche, Speisesaal, Verwaltung und Seminararbeit um.

Haus Ohrbeck stellt sicher, dass ausschließlich Gäste mit einem negativen Corona-Testergebnis das Haus betreten und richtet dazu eine Corona-Schnellteststation in einem abgesicherten Testbereich ein, der ohne Nutzung des Haupteingangs zugänglich ist. Bitte kommen Sie bei Ihrer Anreise als erstes in unsere Schnellteststation, damit wir dokumentieren können, dass bei Ihnen ein negatives Coronatestergebnis vorliegt. Dazu können Sie einen negativen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) oder einen negativen PoC-Test (nicht älter als 24 Stunden) vorlegen, oder vor Ort in Haus Ohrbeck einen Corona-Antigen-Schnelltest machen. Diesen Test können Sie mit einem selbst mitgebrachten Testset oder mit einem kostenpflichtigen Testset durchführen, das Haus Ohrbeck bereithält. Bitte beachten Sie: Der Test muss vor Ort in Haus Ohrbeck durchgeführt werden und von unserem Testpersonal begleitet, ausgewertet und dokumentiert werden. Mit dem Nachweis eines negativen Testergebnisses können Sie an Seminaren und Veranstaltungen teilnehmen.

Die Bestuhlung in allen Seminarräumen (Stuhlkreis, U-Form, Tischgruppen, Plenarbestuhlung) entspricht den laut aktuellen Coronabestimmungen geltenden Abständen. Wir zeigen Ihnen im pdf, wie das konkret aussieht: Seminarräume unter Coronabedingungen

In allen öffentlichen Bereichen von Haus Ohrbeck tragen sowohl Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses als auch Gäste eine Mund-Nase-Bedeckung.

Eingangsbereich, Flure und Treppenhäuser sind mit Desinfektionsspendern ausgestattet, wo Sie Ihre Hände jederzeit desinfizieren können.

Ihren Zimmerschlüssel finden Sie desinfiziert in Ihrem Zimmer vor – nur Sie kommen mit ihm in Kontakt.

Im gesamten Haus ist ein deutlich ausgeschildertes Laufleitsystem eingerichtet.

Bei jedem Gruppenwechsel der Seminarräume desinfizieren wir Arbeitstische, Stuhllehnen, Türgriffe und Medien.

In den Seminarräumen halten die Teilnehmenden eine feste Sitzordnung ein.

Bei allen Mahlzeiten können Sie zwischen zwei Möglichkeiten wählen: Sie können unter Einhaltung der aktuell zulässigen Zahl gemeinsam mit anderen Teilnehmenden im Speisesaal an einem Tisch sitzen oder Ihre Mahlzeiten in einem separaten, mit Einzeltischen ausgestatteten Raum einnehmen.

Weitere Hinweise finden Sie hier im pdf.

Bitte zögern Sie nicht, uns schon im Vorfeld Ihrer Anreise anzurufen, falls Sie weitere Fragen haben, wie wir Abläufe unter Corona-Bedingungen bei uns im Haus handhaben: Telefon 05401/336-0.

Wenn Sie sich krank fühlen, zu einer Risikogruppe gehören oder aktuell in Quarantäne sind
Gäste, die sich am Anreisetag krank fühlen, melden sich bitte telefonisch oder per E-Mail bei Haus Ohrbeck und kontaktieren anschließend einen Arzt/eine Ärztin, der/die dann darüber entscheidet, ob eine Teilnahme am Seminar möglich ist.
Gäste, die zu einer so genannten Risikogruppe gehören, für die eine Infektion mit dem Virus eine besondere Gefährdung darstellt, besprechen im Vorfeld ihrer Anreise eine Seminarteilnahme mit einem Arzt/einer Ärztin und melden sich gegebenenfalls anschließend telefonisch oder per E-Mail bei Haus Ohrbeck.
Gäste, die sich aktuell in Quarantäne befinden, melden sich bitte telefonisch oder per E-Mail bei Haus Ohrbeck. Sie dürfen am Seminar nicht teilnehmen.


pace e bene - Frieden und Gutes

Haus Ohrbeck aktuell

Unser Wunsch für diesen Sommer? Menschen, die uns und das Haus wieder in Anspruch nehmen! Wir wünschen uns einen Sommer mit allem Auf und Ab, mit Licht und Schatten. Einen Sommer, in dem hier wieder Leben stattfindet – ganz normales Leben eben.
Zum vollständigen Artikel

Das hatten wir noch nie: Zwei FSJlerinnen, die schon am Beginn ihres Jahres in Haus Ohrbeck ganz konkrete Pläne für ihren beruflichen Weg haben, und nicht nur das – sie haben beide auch schon Nägel mit Köpfen gemacht: Sarah Pelkes Studienplatz ab...
Zum vollständigen Artikel

Haus Ohrbeck hat im Juni 2020 erneut das Qualitätssiegel der European Foundation for Quality Management (EFQM) erhalten und ist damit nach wie vor die einzige Heimvolkshochschule bundesweit, die mit dem EFQM-Siegel ausgezeichnet ist.
Zum vollständigen Artikel